Ihr Warenkorb ist leer
 

Themenspezial: Deutsch-französische Freundschaft

Die Sprachmagazine Deutsch perfekt und Écoute aus dem Spotlight Verlag haben für die Mai Ausgabe 2017 intensiv zusammengearbeitet und das Thema der "deutsch-französischen Grenze“ als Schwerpunkt für diesen Monat genommen. Das ist für unseren Sprachenshop ein schöner Anlass, um die deutsch-französische Freundschaft etwas näher unter die Lupe zu nehmen und Ihnen eine Auswahl an deutschen beziehungsweise französischen Kulturgütern zu präsentieren!

 

DEUTSCH PERFEKT UND ÉCOUTE

Doppelausgabe

Hier finden Sie das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit unserer deutschen und französischen Redaktion.

Zu Deutsch perfekt und Écoute

TYPISCH DEUTSCH UND TYPISCH FRANZÖSISCH

TYPISCH

Was ist typisch Deutsch und was ist typisch Französisch? Hier erfahren Sie es!

Zu den Typisch-Werken

BELIEBTE ROMANE

Romane

Unterhaltsame Romane, die mit Eigenheiten von Franzosen und Deutschen spielen, finden Sie hier.

Zu den Romanen

DVD-TIPPS

DVDS

Die erfolgreichsten und beliebtesten Filme aus Deutschland und Frankreich.

Zu den Filmen

REISEFÜHRER DER GRENZGEBIETE

Reiseführer

Eine Reise in die Grenzregion lohnt sich mit passendem Reiseführer gleich noch mehr.

Zu den Reiseführern

ZWEISPRACHIGE KURZGESCHICHTEN

Zweisprachige Geschichten

Links der deutsche Text und rechts der Französische. So lernt es sich spielend einfach.

Zu den zweisprachigen Werken

 

 

Doppelausgabe Écoute und Deutsch perfekt
 

Unter dem Titel „Und in der Mitte der Rhein“  beziehungsweise „Et au milieu coule le Rhin“ erscheinen dieses Jahr die Mai-Ausgaben von Deutsch Perfekt und Écoute. Beide Magazine haben die deutsch-französische Grenze zum Titelthema gemacht und durchleuchten das Grenzgebiet auf charakteristische Art und Weise. Zum Sonderpreis gibt es beide Hefte in einer schönen Geschenkbox.

 

 

Typisch Französisch und Typisch Deutsch
 

Jeder kennt Vorurteile oder Stereotype über Deutsche und Franzosen. Doch essen Deutsche nicht drei Mal am Tag Sauerkraut und Franzosen sind auch ohne Baguette und Baskenmütze unterwegs. Erfahren Sie was wirklich typisch französisch ist, und was die Deutschen deutsch macht!

 

 

 

Romane

Als Volk der Dichter und Denker hat Deutschland bis heute literarisch viel zu bieten! Doch natürlich gibt es auch französische Literatur, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Stöbern sie jetzt durch unsere Auswahl an Literatur-Klassikern und moderner Pflichtlektüre.

 

 

Typisch französische und deutsche Filme auf DVD und Blu-Ray

Ziemlich beste Freunde, Willkommen bei den Sch’tis und Monsieur Claude und seine Töchter sind nur eine kleine Auswahl an Weltklasse Filmen aus unserem französischen Nachbarland. Doch auch Kassenschlager wie Willkommen bei den Hartmanns oder dem Cyber-Thriller Who Am I können sich international sehen lassen! Hier finden Sie Meisterwerke der deutschen und der französischen Filmindustrie!

 

 

 

Reiseführer der Grenzgebiete der Deutsch-Französischen Grenze

Testen Sie Ihre Sprachkenntnisse im echten Leben und reisen Sie durch das atemberaubende Grenzgebiet zwischen Deutschland und Frankreich. Das Elsass wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden!

Zweisprachige Kurzgeschichten

 

Mit den zweisprachigen Kurzgeschichten aus unserem Sprachenshop verbessern Sie Ihr Französisch beziehungsweise Ihr Deutsch im Handumdrehen! Falls Sie gemeinsam mit einem Muttersprachler lernen, können Sie diese Geschichten ideal zusammen lesen!

Deutsch-Französische Beziehungen im Laufe der Zeit

Die Beziehung zwischen Deutschland und dem Nachbarland Frankreich hat sich im Laufe der Jahrhunderte stark gewandelt. Während Frankreich heute einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands darstellt, herrschte in der Vergangenheit für lange Zeit eine nicht nur militärische Rivalität zwischen den beiden Ländern. So sprach man bis 1945 noch von einer deutsch-französischen Erbfeindschaft zwischen den Deutschen und ihren Französischen Nachbarn.

Zum Glück hat sich diese Beziehung nach dem zweiten Weltkrieg zu einer Partnerschaft auf Augenhöhe entwickelt, sodass es heute regelmäßig zum kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Austausch zwischen Deutschland und Frankreich kommt. Schüleraustausch, Erasmus-Programme für französische Studierende in Deutschland und deutsche Studierende in Frankreich, sowie eine Vielzahl an kulturellen Festen vor allem in der Grenzregion, haben über die Jahre ein Band der Freundschaft zwischen Deutschen und Franzosen hervorgebracht! Das haben wir vom Sprachenshop uns zum Anlass genommen, um die deutsch-französische Freundschaft zu würdigen und zu feiern! Lernen Sie Französisch beziehungsweise Deutsch und sprechen Sie bei Ihrem nächsten Urlaub in der wunderschönen Bretagne Französisch oder bestellen Sie eine deftige Brotzeit beim Wandern in den bayerischen Alpen auf Deutsch! Im Sprachenshop finden Sie alles was Sie zum Deutsch lernen oder zum Französisch lernen benötigen! Deutsch Übungen, Lernmaterialien zum erweitern Ihres Französisch Wortschatzes, Französisch-Grammatik Bücher und sogar elektronische Wörterbücher! Natürlich finden Sie auch Reiseführer für Ihren nächsten Frankreich-Urlaub und sogar deutsche Kochbücher, beziehungsweise französische Kochbücher mit traditionellen Rezeptideen!

 

Vom Élysée-Vertrag zur gemeinsamen Währungsunion – Meilensteine der deutsch-französischen Freundschaft

Begonnen hat alles mit dem Ende des zweiten Weltkrieges und der Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Bundeskanzler Konrad Adenauer sprach sich von Anfang an für die sogenannte Westintegration Deutschlands aus, um Demokratie und Frieden in Europa langfristig garantieren zu können. Um die Souveränität Deutschlands wiederherstellen zu können, war es wichtig mit den Nachbarländern positive Beziehungen aufzubauen. Diese Bemühungen wurde durch den französischen Präsidenten Charles de Gaulle erwidert und so kam es am 22.01.1963 zur Unterzeichnung des Élysée-Vertrags, welcher die junge Freundschaft zwischen den einstigen Erbfeinden institutionalisierte. Dieser Vertrag beinhaltete regelmäßigen politischen Austausch zwischen den beiden Regierungen, in der Hoffnung auf ein vereintes Europa hinzuarbeiten und somit den amerikanischen Einfluss zu lindern. In Folgejahren stagnierte die politischen Annäherung, während ein bis heute reges Austauschprogramm zwischen deutschen und französischen Schülerinnen und Schüler in der jüngsten Generation die kulturelle Grundlage für eine deutsch-französische Freundschaft schaffte.

Unter Bundeskanzler Helmut Schmidt und dem französischen Präsidenten Valéry Giscard d’Estaing florierten die Bemühungen auf beiden Seiten und so setzte man sich gemeinsam für die Schaffung einer Währungsunion und der Direktwahl eines Europaparlamentes ein, welche letzten Endes 1993 mit dem Vertrag von Maastricht ins Leben gerufen wurde. Seitdem arbeiteten die deutsche und die französische Regierung beständig zusammen und einstige Differenzen sind Teil der Vergangenheit. Inzwischen verbringen jährlich mehr als 2,5 Millionen Deutsche in Frankreich jedes Jahr ihren Urlaub und französische Pop-Musik spielt in Deutschland im Radio. Viele Franzosen leben und arbeiten in Deutschland und französische Filme, wie der Kassenschlager Ziemlich beste Freunde sorgen für einen angenehm frischen Wind in der deutschen Kulturlandschaft. Die deutsch-französische Freundschaft – hart erarbeitet, aber aller Mühe wert!

PARTNER

billiger.de - der Preisvergleich