Ihr Warenkorb ist leer
 

Sprachniveau B1/B2 – Englisch Aufbau-Sprachkurse für Fortgeschrittene

Sie sprechen bereits Englisch, oder haben es  womöglich in Ihrer Schulzeit fließend sprechen können, aber erinnern sich inzwischen nur noch an die Basics? Ein Aufbau-Sprachkurs auf dem Sprachniveau B1/B2 hilft Ihnen wieder fließend auf Englisch zu kommunizieren! Ein Englischzertifikat auf dem Level B1/B2 ist in vielen Jobs eine Grundvoraussetzung und wird Ihnen auch im Alltag viel nützen, da Sie auf diesem Leistungsniveau sowohl Bücher im englischen Original verstehen werden, als auch Filme und Serien. Unabhängig davon, ob Sie sich beruflich qualifizieren wollen, oder ob sie einfach aus Liebe zu dieser Sprache, Englisch lernen, Englischkurse auf dem Level B1/B2 sind das ideale Medium hierfür.

B1/B2 – was bedeutet das eigentlich?

Die Klassifizierung von Sprachkenntnissen in die Leistungsniveaus A1/A2, B1/B2 und C1/C2 bezieht sich auf den Europäischen Referenzrahmen für Sprachen, in welchem die zu Grunde liegenden Leistungskriterien genauestens definiert wurden. Dieser schafft es unterschiedliche Sprachen direkt miteinander zu vergleichen, indem bestimmte Sprachfähigkeiten abgefragt werden. Beginnend mit dem Sprachniveau A1/A2 ist vom elementaren Sprachgebrauch die Rede; auf diesem Level können Sie sich über grundlegende alltagsrelevante Dinge unterhalten. Auf dem Level B1/B2 spricht man bereits vom selbstständigen Sprachgebrauch; was das genau bedeutet, wird im folgenden Abschnitt im Detail beschrieben. Das höchste Sprachniveau C1/C2 beschreibt den kompetenten Sprachgebrauch ähnlich eines Muttersprachlers. Falls Sie sich momentan auf Ihre Abiturprüfung vorbereiten, sollten Sie sich für einen Sprachkurs auf dem Level B1/B2 entscheiden!

Die Kriterien für das Sprachniveau B1/B2 in Englisch

Aufbauend auf den elementaren Grundkenntnissen, können Sie mit Erreichen des B1 Levels bereits die Hauptpunkte im Gespräch verstehen, solange klare Standardsprache gesprochen wird. Das deckt Themengebiete rund um Ihre Arbeit, Ausbildung, Hobbies oder Familie ab. Mit dem B1 Level wird davon ausgegangen, dass Sie eigenständig im englischen Sprachraum reisen können, dass Sie sich selbstsicher zu Themen in Ihrem Interessengebiet äußern und präzise Aussagen bezüglich Ihrer Ziele, Pläne und Ansichten nachvollziehbar treffen können.

Die Prüfung für das Sprachniveau B2 werden Sie bestehen, wenn Sie komplexe Texte inhaltlich erfassen können und auch Fachsprache in Ihrem Spezialgebiet verstehen. Sie sprechen fließend Englisch und können sich auch spontan in Gesprächen äußern. Somit können Sie sich mit Muttersprachlern problemlos verständigen, und in Diskussionen die „Pros and Cons“ strukturiert erklären. Mit diesem Englischniveau werden Sie höchst wahrscheinlich im professionellen Leben zurechtkommen. Die Interaktion mit englischsprachigen Kunden, stellt für Sie kein Hindernis dar!

Wie erreiche ich B1/B2 Niveau?

Da stellt sich die Frage, wie kommt man auf das Niveau der selbstständigen Sprachanwendung? Regelmäßige Englisch Übungen zur Englischen Grammatik, der Englischen Aussprache und der Englischen Rechtschreibung sind definitiv der wichtigste Baustein. Bleiben Sie motiviert und suchen Sie Praxis-Erfahrung. Idealerweise sprechen Sie zum Üben mit Muttersprachlern, doch eignet sich jedes englische Gespräch, auch mit anderen Fremdsprachlern, um die eigenen Fähigkeiten zu testen und Ihr Wissen zu verinnerlichen! Viel Erfolg beim Englisch Lernen wünscht Ihnen das Team unseres Sprachenshops!

PARTNER

billiger.de - der Preisvergleich