Ihr Warenkorb ist leer
 

Italienische Kochbücher & Landesküche

Die besten italienischen Kochbücher

Italienische Küche hat es geschafft weltweit Einzug zu halten. Pasta, Pizza und italienische Eiscreme sind heutzutage aus der deutschen Kochlandschaft nicht mehr wegzudenken. Investieren Sie in ein italienisches Kochbuch und lernen Sie die Feinheiten der Italienischen Küche kennen. Einige unserer Kochbücher beinhalten nicht nur original italienische Rezepte, sondern sind sogar auf Italienisch verfasst, sodass Sie beim Kochen neue Italienische Vokabeln lernen und Italienisch Lernen  in Ihren Alltag integrieren können. So viel Spaß haben Italienisch Übungen mit Sicherheit noch nie gemacht! Stöbern Sie durch unser Sortiment und entdecken Sie die kulinarische Seite Italiens!

Viva Italia – Infos rund um die italienische Küche!

Internationalen Ruhm genießen vor allem Produkte wie Parmesan Hartkäse oder Büffelmozzarella, Parmaschinken, Pesto und auch italienischer Wein und Olivenöl. Wie in jedem Land, ist es jedoch schwierig alle italienischen Regionen über einen Kamm zu schären. Während Pasta und  Pizza weltweit als italienisch gelten, gibt es innerhalb Italiens natürlich eine traditionsreiche Regionalküche. So unterscheidet sich das Essen in Südtirol stark von der Toskanischen Küche  oder den Spezialitäten Sardiniens.
Für gewöhnlich spielt das Frühstück in Italien keine große Rolle und wird oftmals im Stehen oder unterwegs gegessen. Dafür nehmen sich die Italiener vergleichsweise viel Zeit für Mittag- und Abendessen und essen diese relativ spät: selten vor 13 Uhr beziehungsweise 20:30 Uhr am Abend. Mittagessen oder `pranzo` kann bis zu 90 Minuten andauern und das Abendessen oder ´cena´ ist traditionell ein soziales Event und kann bis zu drei Stunden andauern. Angefangen mit Antipasti, essen Italiener oftmals zwei Hauptgerichte, den ´prima piatto´ und den ´secondo piatto´. Ersterer oftmals ein Nudelgericht oder eine Suppe, manchmal auch ein Risotto, letzterer traditionell ein Fleisch oder Fischgericht, reich an Proteinen, aber auch eher herzhaft zubereitete vegetarische Gerichte.

Was sind typisch Italienische Gerichte

Beliebte Vorspeisen aus der Italienischen Küche, welche Sie auch in unseren italienischen Kochbüchern wiederfinden werden, sind das beliebte Caprese, besser bekannt als Tomate Mozzarella, Bruschetta, Carne Cruda oder der Krabbencocktail Cocktail di gamberi.
Bekannte Suppen sind die leckere Minestrone oder Bagna cauda, eine warme Soße, die für gewöhnlich mit rohem Gemüse, Knoblauch und Sardellen serviert wird. Pasta Gerichte umfassen alles von Penne al´Arrabbiata, über Spaghetti Bolognese bis hin zu selbst gemachten Ravioli mit Trüffelsoße oder leckerer Lasagne. In Ihrem neuen Kochbuch werden Sie wahrscheinlich auch Risotto Rezepte finden, welche vor allem in Norditalien etabliert sind. Ebenso wie Pasta, können Sie Rundkornreis oder Risotto Reis in den verschiedensten Varianten zubereiten!

Italienische Süßspeisen

Stellen Sie sich vor, wie Sie genüsslich ein selbst gemachtes Tiramisu verzehren und dabei stolz darauf sind, das italienische Rezept komplett verstanden zu haben. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem leckeren Früchtesorbet oder versuchen Sie sich an einem original italienischen Pudding oder ´budino´.

Falls Sie gerne backen, trauen Sie sich Ihre eigenen Amaretti zu machen, schlemmen Sie leckere Profiterole oder backen Sie Cannoli für Ihre nächste Firmenfeier! Entdecken Sie die italienische Küche und verbessern Sie im selben Atemzug Ihre Italienischkenntnisse.

PARTNER

billiger.de - der Preisvergleich